Termine

Patientenakademie Schmerz

Veranstaltungen für Patienten und Interessierte

Patientenakademie zum bundesweiten Aktionstag gegen den Schmerz

 

06.06.2017 — 17:00 – 19:00 Uhr 


Rotes Kreuzkrankenhaus, Tagungszentrum Forum K

Anmeldung ab 10. Mai unter Tel. 0421 / 55 99-1229

 

Pünktlich zum bundesweiten Aktionstag Gegen den Schmerz veranstalten das Bremer Schmerzzentrum am Rotes Kreuz Krankenhaus (RKK) und die Bremer Schmerzgesellschaft am 6. Juni 2017 ihre „Patientenakademie Schmerz“. Auf Wunsch zahlreicher Betroffener wird die Bandbreite der Therapiemöglichkeiten bei chronischen Schmerzen im Vordergrund der diesjährigen Fortbildungsveranstaltung für Patienten und Angehörige sein. Nur allzu oft werden Schmerzpatienten mit plakativen Heilversprechungen kostenpflichtiger „Therapien“ und „Neuheiten“ umworben. In Zeiten der digitalen Medien und bezahlter Empfehlungen im Internet fällt es den Patienten schwer, sinnvolle von unsinnigen Therapien zu unterscheiden.

  • Therapiemöglichkeiten bei chronischen Schmerzen von A wie Akupunktur bis Z wie Zonenmassage – was hilft wirklich, was ist wissenschaftlich bewiesen? 
  • Was bringen Medikamente und wann darf man sie nehmen? 
  • Welche Therapien sind bei Gelenkschmerzen sinnvoll? 
  • Ich bilde mir den Schmerz doch nicht ein - was macht Psychotherapie in der Schmerzbehandlung? 
  • Sichere Arzneimitteltherapie im Alter - worauf muss man achten? 
  • Woher kommt der Schmerz und was kann ich tun? 

Im Anschluss an die Kurzvorträge gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Zahlreiche Selbsthilfegruppen beteiligen sich als Ansprechpartner und per Informationsstand an der Veranstaltung - neben der Bremer Schmerzgesellschaft e.V. beispielsweise die SH Morbus Sudeck e.V., die Deutsche Rheuma-Liga LV Bremen e.V., Ambulante Versorgungsbrücken e.V.

Die Referenten der Kurzvorträge:

  • Dr. Joachim W. Ulma, Chefarzt des Bremer Schmerzzentrums
  • Dr. Ingo Arnold, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Dr. Anne Jahn, Oberärztin, Fachärztin für Anästhesie, Spezielle Schmerztherapie
  • Anne Schmitz-Hüser, Dipl. Psychologin, Psychologische Psychotherapie

Patientenakademie Schmerz

Vortragsthema: „Die moderne  Therapie  von  Tumorschmerzen  und   Chemotherapie-Schmerzen“

 

Bei Tumorerkrankungen befürchten  viele  Betroffene, qualvoll  und  unter Schmerzen sterben zu müssen.  Dabei zeigen  aktuelle  Erkenntnisse aus der Schmerzforschung  durchaus  neue Möglichkeiten  der Linderung  von Tumorschmerzen und therapieassoziierten Schmerzen auf. Das Bremer Schmerzzentrum am  Rotes Kreuz Krankenhaus  informiert Betroffene und Interessierte über die neuen  Therapiemöglichkeiten. Im Foyer informieren der Hospitzdienst der Bremischen Schwesternschaft vom Roten Kreuz  e.V. und die Bremer Schmerzgesellschaft e.V. über ihre Arbeit.

 

Wann: Freitag, 27. November , 14:00 bis 16:00 Uhr

 

Wo: Tagungszentrum Forum K, Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen, St.-Pauli-Deich 24, 29199 Bremen

 

Anmeldung ab 10. November unter Tel. 0421 5599-1229

 

Veranstalter: RKK Bremen in Zusammenarbeit mit der Bremer Schmerzgesellschaft e.V. 

Selbsthilfegruppen - Treffen

Mit der Eingliederung der SHG "Chronischer Schmerz Bremen" unter das Dach der Bremer Schmerzgesellschaft, können wir jedem chronischen Schmerzpatienten eine Austauschplattform bieten. 

 

Alle Treffen finden in den Räumlichkeiten des Netzwerks Selbsthilfe Bremen, Faulenstrasse 31, im 1. Stock statt. Wir treffen uns jeden 4. Mittwoch im Monat jeweils von 16:00 - 18:00 Uhr.

 

Eine Anmeldung für die Teilnahme an den Gruppentreffen ist erforderlich.

 

Anmeldungen unter:

Telefon: 0421-352463 (Brigitte Schweppe)

Mail: ebschweppe@t-online.de oder

 

Telefon: 04292-40080 (Reinhard Kühnl)

Mail: rheinhard.kuehnl@ewetel.net

 

Flyer der Bremer Schmerzgesellschaft e.V. und der Selbsthilfegruppe chronischer Schmerz Bremen
BSG_Flyer_DINLang8Seiten_08_2015_web.pdf
PDF-Dokument [3.5 MB]

Patiententag

Patiententag der Rheuma-Liga Bremen e.V.

Samstag, den 5.09.2015 von 9:00 bis 14:30 Uhr im Congress Centrum Bremen, Hanse-Saal.

 

Die Bremer Schmerzgesellschaft ist mit einem Info Stand vor Ort!

Flyer vom Patiententag
Flyer zum Patienten der Rheuma-Liga Bremen e.V. am 5. September 2015.
151854_rheuma_fly_patiententag_in_rgb0.p[...]
PDF-Dokument [631.7 KB]

Mitgliederversammlung

Die nächste Mittwoch findet am 24.06.2015 von 16:00 bis 18:00 Uhr im Tagungszentrum des RKK Bremen, St. Pauli-Deich 24.

 

Alle Mitglieder der Bremer Schmerzgesellschaft sind dazu herzlich eingeladen.

Wichtige Termine:

Yogakurs für Schmerzpatienten

Ab dem 18.9.17 findet ein 10-wöchiger Yogakurs für Schmerzpatienten statt.

 

Nähere Infos unter Aktuelles

SHG - Treffen:

jeden 4. Mittwoch im Monat von 16:00 - 18:00 Uhr im Netzwerk Selbsthilfe, Faulenstraße 31, Bremen.

Hier finden Sie uns:

Bremer Schmerzgesellschaft e.V.
St.-Pauli-Deich 24
28199 Bremen

Telefonkontakt über das Netzwerk Selbsthilfe Bremen:

Tel.: 0421 704581

 

oder Mail an:

info@bremer-schmerzgesellschaft.de

 

Sie können selbstverständlich auch unser Kontaktformular nutzen.

Selbsthilfe:

SHG "Chronischer Schmerz Bremen" unter dem Dach der Bremer Schmerzgesellschaft.

 

Mehr Infos unter Aktuelles

Ganz sehenswerter Filmbeitrag des Senders BBC zum Thema: Was ist Schmerz? 

 

Zum Link

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bremer Schmerzgesellschaft e.V.