Psychologische Therapie

Kognitive Verhaltenstherapie (KVT) zählt zu den häufigsten Psychotherapieverfahren, die in Ergänzung zu medizinischen Maßnahmen bei Patienten mit überwiegend chronischem Schmerz zum Einsatz kommen. Sie geht in erster Linie davon aus, dass die Art und Weise, wie wir mit unseren Gedanken, unseren Gefühlen und mit unserem Verhalten auf Stress in unserem Alltag reagieren und damit körperliche Schmerzen im Hier und Jetzt aufrechterhalten oder sogar verstärken können (s. Abb. 1). Wobei der Schmerz selbst oft schon ein hoher Stressfaktor ist. Dabei sind im Einzelfall komplexe Wechselwirkungen mit organisch/körperlichen Faktoren zu beachten, die eine gute Zusammenarbeit des behandelnden Arztes mit einem, wenn möglich, auf Schmerz spezialisierten Psychotherapeuten erfordern. Zahlenmäßig seltener sind Schmerzzustände, die durch psychischen Stress allein verursacht werden (s. Schmerz und Psyche).

 

Quelle: Deutschen Gesellschaft für psychologische Schmerztherapie und Forschung e.V.

 

Detaillierte Informationen erhalten Sie über den nachfolgenden Link zur Deutschen Gesellschaft für psychologische Schmerztherapie und Forschung e.V.

 

Hier gehts zum Link:

Deutschen Gesellschaft für psychologische Schmerztherapie und Forschung e.V.

Wichtige Termine:

Außerordentliche Mitglieder -versammlung:

Am 4. November 2019 findet ab 16:30 Uhr eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Alle Mitglieder sind gebeten, sich diesen Termin vorzumerken.

SHG - Treffen:

jeden 4. Mittwoch im Monat von 16:00 - 18:00 Uhr im Netzwerk Selbsthilfe, Faulenstraße 31, Bremen.

Anmeldung per Mail:

ChronischeSchmerzen-Bremen@web.de

Hier finden Sie uns:

Bremer Schmerzgesellschaft e.V.
St.-Pauli-Deich 24
28199 Bremen

Telefonkontakt über das Netzwerk Selbsthilfe Bremen:

Tel.: 0421 704581

 

oder Mail an:

info@bremer-schmerzgesellschaft.de

 

Sie können selbstverständlich auch unser Kontaktformular nutzen.

Selbsthilfe:

SHG "Chronischer Schmerz Bremen" unter dem Dach der Bremer Schmerzgesellschaft.

 

Mehr Infos unter Aktuelles

Ganz sehenswerter Filmbeitrag des Senders BBC zum Thema: Was ist Schmerz? 

 

Zum Link

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bremer Schmerzgesellschaft e.V.