Schmerz ist nicht gleich Schmerz!

 

In der Schmerzmedizin sind heute bereits viele Schmerzursachen und Schmerzformen bekannt. Tumorschmerzen, Rückenschmerz oder Arthroseschmerzen müssen ganz anders behandelt werden als Nervenschmerzen, wie z. B. Migräne. Die Schmerztherapeuten passen daher ihre Behandlung nicht nur der Schmerzstärke an, sondern vor allem auch den Schmerzmechanismen. Sie arbeiten dabei eng mit Physiotherapeuten, Schmerztherapeuten und anderen Fachdisziplinen zusammen, um für Sie ein optimales Behandlungsergebnis zu erzielen. Völlige Schmerzfreiheit können wir Ihnen nicht versprechen, Ihnen aber Schmerzlinderung zu schaffen, ist unser Anspruch.

Wichtige Termine:

Yogakurs für Schmerzpatienten

In Kürze werden wir wieder einen 10-wöchigen Yogakurs für Schmerzpatienten anbieten. 

 

Bei Interesse können sie sich schon vorab melden unter 

 

info@bremer-schmerzgesellschaft.de

SHG - Treffen:

jeden 4. Mittwoch im Monat von 16:00 - 18:00 Uhr im Netzwerk Selbsthilfe, Faulenstraße 31, Bremen.

Hier finden Sie uns:

Bremer Schmerzgesellschaft e.V.
St.-Pauli-Deich 24
28199 Bremen

Telefonkontakt über das Netzwerk Selbsthilfe Bremen:

Tel.: 0421 704581

 

oder Mail an:

info@bremer-schmerzgesellschaft.de

 

Sie können selbstverständlich auch unser Kontaktformular nutzen.

Selbsthilfe:

SHG "Chronischer Schmerz Bremen" unter dem Dach der Bremer Schmerzgesellschaft.

 

Mehr Infos unter Aktuelles

Ganz sehenswerter Filmbeitrag des Senders BBC zum Thema: Was ist Schmerz? 

 

Zum Link

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bremer Schmerzgesellschaft e.V.